Coronavirus (COVID-19) Informationen

Sehr geehrte Unternehmer und Angehörige der Freien Berufe,

die Landesregierung M-V hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden.

Mit den Mitteln des Landes und des Bundes sollen die Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe einschließlich Kulturschaffender im Land unterstützt und Arbeitsplätze gesichert werden. Dazu werden von der Coronakrise besonders geschädigten gewerblichen Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe einschließlich Kulturschaffender Zuschüsse zur Überbrückung des Liquiditätsengpasses gewährt.

Das Antragsformular findet sich auf der Homepage des Landesförderinstituts M-V (LFI) unter:

https://www.lfi-mv.de/foerderungen/corona-soforthilfe/

Weiter gewährt das Land Mecklenburg-Vorpommern Mittel zur Förderung von Unternehmen mit Hilfe von rückzahlbaren Zuwendungen zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen wegen Einnahmeausfällen im Kontext der wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus.

Die Antragsvormerkung für Zuwendungen aufgrund der Corona-Pandemie steht ab sofort zur Verfügung. WICHTIG: Die Antragsvormerkung dient einer zügigen Bearbeitung Ihres künftigen Antrags, ersetzt diesen aber nicht. Antragsformulare stehen voraussichtlich ab dem 1. April 2020 als Download zur Verfügung.

Der rückzahlbare Zuschuss wird eine Laufzeit von 5 Jahren haben. Darlehen bis 20.000 EUR sind zinsfrei, Darlehen zwischen 20.001 EUR und 200.000 EUR sind im ersten Jahr zinsfrei, danach fallen Zinsen in Höhe von 3,69 % p.a. an. Das erste Jahr ist tilgungsfrei. Eine Restschuldbefreiung nach 36 Monaten wird möglich sein, falls die Existenz des Unternehmens gefährdet ist.

Das Formular für die Einreichung einer Antragsvormerkung können Sie herunterladen unter:

https://www.gsa-schwerin.de/leistungen/zuwendungen-zur-vermeidung-von-liquiditaetsengpaessen/antragsanforderung.html

Mit freundlichen Grüßen

Enrico Bendlin
Bürgermeiser
Stand: 25.03.2020



Informationen zum Coronavirus erhalten über die Internetseiten der Landesregierung M-V und des Landkreises Rostock.

Landesregierung M-V
Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in M-V v. 03.04.2020
Fragen und Antworten zu Auswirkungen der Corona-Pandemie
Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in M-V v. 17.03.2020, letzte Änderung v. 23.03.2020
Pressemitteilung: Beschluss der Landesregierung gegen Corona-Ausbreitung in MV –
10 Maßnahmen
Allgemeinverfügung der Landesregierung zur Schließung von Schulen, Kitas und Tagespflege
Informationen zum Coronavirus der Landesregierung M-V
Landkreis Rostock
Informationen zum Coronavirus des Landkreises Rostock
 
 
 
Gemeinde Sanitz
Kleingärten – wichtiger Hinweis
Vorübergehende Rathausschließung ab 16.03.2020
Schließung/Sperrung aller kommunalen Gebäude, Sportanlagen, Flächen ab 16.03.2020